Song Contest Teil 2

Das Song Contest Fieber war deutlich abgekühlt. Die Tickets für die Juryshow waren eine gute Idee gewesen. Aber das war es dann schon. Sie sie hatte interessiert beobachtet, wann welche Kamera im Einsatz war, wo die Moderatorinnen standen und was sie anhatten. Sie durfte natürlich auch die Teilnehmer live erleben, was sie aber deutlich weniger in Begeisterung versetzt hatte als erwartet. Es war schon das ein oder nette Liedchen dabei gewesen, mal ein schönes Outfit, mal eine beeindruckende Bühnenpräsenz, aber auch Auftritte, die ihr so gar nicht gefallen hatten. Insgesamt eher enttäuschend, zumindest auf musikalischer Ebene, wobei sie zugegebenermaßen vielleicht auch einfach zuwenig davon verstand. Einzig Conchita hatte sie ein kleines bisschen beeindruckt, sowohl optisch als auch in ihrer Funktion als Co Moderatorin. Sie war wirklich gut. Es konnte aber durchaus sein, dass die bemühte aber langatmige Preshow mit ein Grund für ihre kleiner werdenden Augen war. Sie empfand es gegen Ende jedenfalls sehr anstrengend, nicht einzuschlafen. Die Millioneninvestitionen in die Stadthalle hatte sie nirgendwo entdeckt, obwohl sie sie wirklich gesucht hatte. Die Unmengen an Sicherheitspersonal fand sie für die nicht annähernd gefüllte Halle etwas übertrieben. Aber sie musste zugeben, dass sowohl der Ein- als auch Auslass einwandfrei funktionierten. Und das war es auch, was sie so irritierte. Es funktionierte alles, es war alles gut gemacht und vorbildlich organisiert, aber sie selber tat sich schwer, wirklich mitzufiebern. Es war ihr in Wahrheit völlig egal, wer ins Finale kam – auch beim zweiten Semifinale zu hause auf der Couch. Auch hier waren ihr gegen Ende zu Augen zugefallen. Beim Voting war sie schon Zähne putzend im Bad gestanden. Würde sie das Finale am Samstag bis zum Ende sehen? Sie war sich nicht sicher. Sie würde es versuchen. Sie nahm sich vor, ein paar Knabbereien zu organisieren und mit ihrem Song Contest begeisterten Mann einen gemütlichen Abend zu verbringen. Aber das Gefühl “Wir sind Song Contest” war erloschen., bevor es richtig zu brennen begonnen hatte. Machte aber auch nichts.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *